PhotovoltaikPhotovoltaik
Was ist das?ModuleAuf dem DachAuf freiem Feld
Aktuelles
Freilandanlage Kaufering
Unsere Heimatgemeinde setzt auf Photovoltaik
mehr...

Photovoltaik auf dem Dach

Welches Dach ist für die Installation einer Photovoltaikanlage geeignet?

Im Grunde könnte eine Photovoltaikanlage auf fast jedem Dach installiert werden.

Für eine optimale Stromerzeugung ist natürlich die Ausrichtung nach Süden aber auch die Dachneigung von entscheidender Bedeutung.

Wir empfehlen eine Ausrichtung nach Süden mit einer Abweichung von max. 20 Grad nach Osten oder Westen. Aber auch Dächer die komplett auf Osten oder Westen ausgerichtet sind, können unter bestimmten Vorraussetzungen interessant sein wenngleich die Stromproduktion niedriger ist.

Die Neigung des Daches sollte optimalerweise zwischen 20 - 40 Grad liegen.
Allerdings ist zu bedenken dass bereits bei einer Dachneigung von unter 25 Grad Schnee deutlich länger liegen bleibt und die Selbstreinigung der Module nachlässt.

Interessant sind bewegliche Anlagen - hier gibt es technische Lösungen die sowohl eine horizontale als auch eine vertikale Nachführung der Module ermöglicht.
Allerdings ist zu bedenken dass derartige Anlagen durch den immensen technischen Aufwand störanfällig und reparaturanfällig sind.
Werden solche Anlagen auch noch automatisch nachgeführt sind weitere technische Probleme einzukalkulieren die die Kosten der ohnehin wesentlich teureren Anlagen noch in die Höhe treiben.
Ob diese Anlagen letztendlich wirtschaftlich arbeiten bezweifeln wir sehr.